Aktualisiert  18. September 2020

 

 

Neu eingestellt:

VENUS

 

.......................................................................................................................................

 

 

Galgos & Podencos suchen ein Zuhause
  • Alle Hunde werden vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
  • EU-Pass, Impfungen und Microchip (Transponder) sind ebenfalls Grundvoraussetzung für eine Ausreise laut EU-Gesetz.
  • Im Normallfall werden die Hunde kastriert, dieses ist jedoch abhängig vom Alter und Gesundheitszustand.

Hinweis: Alle Beschreibungen werden uns von den spanischen Tierschützern übermittelt. Trotz der enormen Belastung geben die Tierschützer ihr Bestes und versuchen die Hunde richtig einzuschätzen und zu beschreiben. Vergessen Sie bitte nicht, daß sich Hunde im Tierheim (oftmals gehalten in grösseren Rudeln) anders verhalten können wie bei Ihnen Zuhause.


 

Bitte Fotos anklicken um sie zu vergrössern!

 


VENUS

  • Alter: geb. ca. September 2016
  • Rasse: Galga
  • Größe: ca. 63 cm
  • hundeverträglich: Ja
  • katzenverträglich: kann getestet werden
  • wird kastriert, geimpft und gechipt
  • Mittelmeercheck: vor Ausreise
  • Aufenthalt: AMALOS / Spanien * seit September 2020 im Tierheim
VENUS wurde trächtig gefunden.
Sie war in einem erbärmlichen Zustand als man sie ins Tierheim holte. Tage später kamen die Babies zur Welt. Drei kamen tot auf die Welt, drei andere wurden noch zum Tierarzt gebracht, aber keines überlebte.
Venus erholt sich nun langsam von ihrem vorherigen Leben, dass bestimmt kein Gutes war - und den Folgen der Geburt.

ROSE-MAY

 

  • Alter: geb. ca. März 2014
  • Rasse: Podenca
  • Größe: ca. 45 cm
  • hundeverträglich: Ja
  • katzenverträglich: kann getestet werden
  • kastriert, geimpft und gechipt
  • Mittelmeercheck: negativ
  • Aufenthalt: AMALOS / Spanien * seit März 2016 im Tierheim

Die kleine Podenca (nur 45cm) kam vor über drei Jahren ins Tierheim. Sie wurde eingefangen weil sie herrenlos durch die Gegend streunte.

Rose-May war von Anfang an ängstlich und sehr scheu. Die Spanier haben versucht mit ihr zu arbeiten und ihr die Ängste gegenüber Zweibeinern zu nehmen, aber sie ist nach wie vor zurückhaltend. Fremden nähert sie sich nicht.
Sie kommt nur freiwillig zu Menschen, die sie lange kennt; und die ruhig und ohne hektische Bewegungen auf sie zukommen.

ROSE-MAy sucht daher Menschen, die ihr die nötige Zeit und Geduld geben sich in aller Ruhe einzugewöhnen.

Bei Interesse gerne melden!


ROGE *Langzeitinsasse..... :-(

  • Rasse: Podenco ((mit Schlappohren ;-))
  • Alter: geb. ca. Juni 2011
  • Größe:  ca. 44 cm   (22kg)
  • hundeverträglich: Ja
  • katzenverträglich: kann getestet werden
  • geimpft, gechipt, kastriert
  • Mittelmeercheck: vor der Ausreise
  • Aufenthalt: AMALOS * Seit über vier Jahren im TIerheim

Roge liess sich problemlos einfangen. Er streunte durch die Gegend auf der Suche nach Futter und netten Menschen. Er hatte Glück. Er lief zur richtigen Zeit am richtigen Ort auf der Strasse als Marta und ihr Mann zum einkaufen fuhren. Kurzerhand wurde er ins Auto verfrachtet und dann ging es auch sofort zum Tierarzt.  Roge hat keine Angst vor Menschen. Vielleicht hatte er mal einen guten Herrn, denn er ist gut genährt und macht im Umgang mit uns Zweibeinern einen entspannten Eindruck.

 

Roge ist bildhübsch, die typische Zeichnung der Podis - aber die Stehohren haben sich nicht unbedingt durchgesetzt. Er kann sie aufstellen und einfalten! Auf jeden Fall mal wieder ein toller Hund mehr im Tierheim und einer, dem wir auch ein Zuhause wünschen!

 

Leider im Laufe der Jahre zu dick geworden ... Tierheimalltag ist langweilig... :-(


Wieder zum Seitenanfang zurück!

Bitte hier klicken!