Aktualisiert am 28. Februar 2021

 

 

 

Gerne versenden wir Videos zu den Hunden per WhatsApp.

Dann bitte unbedingt mit Angabe des Hundenamens

unter 0178 6352052 melden!

 

.......................................................................................................................


Wichtiger Hinweis:

Bitte bachten Sie, dass unsere Welpen aus dem Tierschutz kommen.

In den seltesten Fällen sind die Eltern der Kleinen bekannt. Daher können Rassezugehörigkeit und Endgrössen nur annähernd geschätzt werden und sind nicht verbindlich.

 

Alle unsere Welpen werden geimpft und gechipt nach Deutschland

und Nachbarländer vermittelt!

...........................................................................................................................................................

 

 

Welpen & Junghunde (bis 9 Monate)

  • Welpen müssen laut EU-Gesetz mindestens 3 Monate und 21 Tage alt sein um nach Deutschland reisen zu dürfen!

 

  • Hunde unter einem Jahr werden nicht kastriert.

 

  • Welpen werden geimpft, entwurmt und gechipt

 

Bitte auf die Fotos klicken zum vergrössern!


TARO



  • Rasse: Malinois-Mischling / Rüde
  • Alter: geboren Oktober 2020
  • Geschätzte Endgrösse um die 6o cm Schulterhöhe
  • entwurmt, geimpft, gechipt
  • Aufenthalt: SPANIEN - private Pflegestelle
 
TARO ist eins von drei Geschwisterchen die abgegeben wurden. Seine Mutter ist eine Malinois-Hündin, der Vater unbekannt.
TARO wird ein grosser Hund werden, geschätzt bestimmt um die 60cm Schulterhöhe. Aktuell ist er 40 cm gross.
Der Malinois in ihm verrät, dass er ein intelligenter Rüde werden wird, der gut ausgelastet werden muss mit Kopfarbeit und Bewegung.
TARO lebt bei einer Pflegefamilie in Spanien und kennt das Zusammenleben mit anderen Hunden.
Er ist ein typischer Welpe mit genügend Unfug im Kopf, neugierig, verfressen, verspielt und verschlafen.
Einen Welpen aufzunehmen bedeutet viel Zeit, Geduld, Liebe und Geld zu investieren. Erziehung, Stubenreinheit, Kommandos lernen und ihn weiterhin gut sozialisieren sollte jedem bewusst sein der Interesse an einer Adoption hat.
 
Er wird jetzt noch seine letzte Impfung bekommen und könnte dann am 26. März ausreisen.