Aktualisiert am 22. November 2020

 

 

Neu eingestellt:

 

Pipa + Milan

 

 



Rassen & Mischlinge bis 50cm Schulterhöhe

  • Alle Hunde werden vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
  • EU-Pass, Impfungen und Microchip (Transponder) sind ebenfalls Grundvoraussetzung für eine Ausreise laut EU-Gesetz.
  • Im Normallfall werden die Hunde kastriert, dieses ist jedoch abhängig vom Alter und Gesundheitszustand.

 

 

 

Bitte die Fotos per Mausklick vergrössern!

Hinweis: Alle Beschreibungen werden uns von den spanischen Tierschützern übermittelt. Trotz der enormen Belastung geben die Tierschützer ihr Bestes und versuchen die Hunde richtig einzuschätzen und zu beschreiben. Vergessen Sie bitte nicht, daß sich Hunde im Tierheim (oftmals gehalten in grösseren Rudeln) anders verhalten können wie bei Ihnen Zuhause.

 


PIPA

  • Alter: geb. ca. März 2020
  • Rasse: Mix/ Hündin
  • Größe: ca. 45 cm / 14 kg
  • hundeverträglich: Ja
  • katzenverträglich: noch nicht getestet
  • wird geimpft und gechipt vermittelt.
  • Aufenthalt: SPANIEN / MAD *Im Tierheim seit Anfang Oktober 2020
 
PIPA ist eine freundliche und aufgeschlossene, junge Hündin. Sie wurde vermutlich ausgesetzt da sie herrenlos durch die Gegend irrte.
PIPA ist noch jung, geschätzt ca. ein halbes Jahr.
Sie liebt Wasser und Spaziergänge, ist lernwillig und aktiv.
Für die Süsse suchen wir ein gutes Zuhause bei bewegungsfreudigen Menschen oder auch gerne eine nette Pflegefamilie.

MiLAN

  • Alter: geboren ca. März 2017
  • Rasse: Mischling / Rüde
  • Größe: 45 cm
  • Info: reist kastriert, geimpft, gechipt
  • Mittelmeercheck vor Ausreise
  • Aufenthalt: Spanien - RCI
 
Der hübsche und noch etwas vorsichtige Milan kam seinerzeit aus einem Animal-Hording Haushalt.
Man kann sich vorstellen, dass er dort nicht allzu viel gelernt hat, was ein Hund in seinem Zuhause eigentlich so lernen sollte.
Körperlich jedoch war er in einem recht guten Zustand.
Im Refugio lernte er dann nach und nach auch andere Hunde kennen, mit denen er sich sehr gut versteht.
Mittlerweile ist er zu den Pflegern aufgeschlossen, freut sich über Streicheleinheiten und er liebt die Leckerchen.
Bei Fremden kommt es etwas darauf an, wie diese sich dem Hundebub nähern. Ruhig und mit etwas Hundeverstand und nicht *mit der Tür ins Haus fallen* - dann klappt es mit Milan.
Er benötigt sicherlich noch etwas Zeit. Wenn er diese in seinem neuen Heim bekommt, wird sich hier mit Sicherheit eine vertrauensvolle Mensch-Hund Beziehung aufbauen lassen.

JANARA

  • Alter: geboren ca. Februar 2020
  • Rasse: Mischling / Hündin
  • Endgrösse: ca 40 cm
  • hundeverträglich: Ja
  • katzenveträglich: noch nicht getestet
  • Aufenthalt: SPANIEN / MJ *private Pflegestelle in Spanien
 
Die sechs Monate alte JANARA wurde auch aus der Tötung befreit und hat das Glück bei einer Pflegefamilie zu leben anstatt im Tierheim.
Man darf sich nicht von ihrem entzückenden Äusseren blenden lassen, die Kleine hat es faustdick hinter den Ohren und sollte unbedingt zu Menschen, die bereits Hundeerfahrung mitbringen.
 
JANARA hat wohl eine Weile in der Tötung gelebt und musste sich arg "durchbeissen"!
Ihr Futter verteidigt sie und schnappt schonmal wenn man es ihr streitig macht.
Ebenso reagiert sie wenn man ihr etwas weg nehmen möchte, z.B.: einen Ball.
 
Sie ist sehr aktiv und braucht daher unbedingt Leute, die dieses kleine Energiebündel zu händeln wissen, bzw. sie genügend auslasten und vor allem noch mit der nötigen Konsequenz erziehen.
 
Wer sich das zutraut und weiss, dass die Kleine ein gutes Stück Arbeit bedeutet, darf sich gerne melden.

LUCA

  • Alter: geboren ca. 2017
  • Rasse: Mix / Rüde
  • Größe: ca. 48cm
  • hundeverträglich: ja
  • katzenverträglich: noch nicht getestet
  • wird kastriert, geimpft und gechipt
  • Aufenthalt: SPANIEN - MAD * Im Tierheim seit April 2020

Das ist LUCA. Er hatte bis vor kurzem ein trostloses Leben.
Er wurde in einem Zwinger von 2 x 2m gehalten und vegetierte dort vor sich hin.
Zum Glück konnten die spanischen Tierschützer die Besitzer überzeugen ihn LUCA zu überlassen.
Anfangs war er sehr scheu, unglücklich und abgemagert.
Aber schon nach 2 Wochen Aufenthalt im Tierheim wurde aus ihm ein fröhlicher und dankbarer Hund. Sein Fell fängt an zu glänzen und seine Augen strahlen.


Luca hat schon zugenommen und hat sich zu einem lebenslustigen Hundemann entwickelt. Er freut sich riesig wenn sein Pfleger kommt. Wenn er dann noch zum Spaziergang mitgenommen wird ist seine kleine Hundewelt in Ordnung.


Wir würden LUCA aber gerne noch mehr Glück gönnen.
Wir wünschen ihm ein Zuhause mit einem weichen Kissen und regelmässigen Spaziergängen und genügend Streicheleinheiten - denn das alles ist im Tierheim nicht ausreichend möglich.


HOLLY

  • Alter: geb. ca. 07/2014
  • Rasse: Mischling
  • Größe: ca. 50cm
  • Info: reist geimpft, gechipt, kastriert (altersentsprechend)
  • Mittelmeercheck vor Ausreise
  • Aufenthalt SPANIEN -RCI


Hi, ich bin Holly. Ich lebe hier im Tierheim in einer gemischten Gruppe und am liebsten bin ich den ganzen Tag mit meinem Freund Sultan am toben und spielen. Ich wurde eingefangen, aber was früher war zählt nicht mehr. Wichtig ist die Zukunft. Und die würde ich gerne in einem Zuhause verbringen, in dem man mir beibringt was ein Hund alles so wissen und können muss. In dem ich geliebt, gefordert und gefördert werde.

Wir suchen für Holly eine Pflegestelle oder ein Zuhause. Gerne auch Paten, die Holly bis zur ihrer Ausreise unterstützen.


EPI

  • Alter: geb.: ca. Januar 2014 
  • Rasse: Mischling / Rüde
  • Größe: ca. 46 cm 
  • verträglich mit Hunden: ja 
  • verträglich mit Katzen: nicht getestet 
  • geimpft, gechipt, kastriert
  • Aufenthalt: Spanien * Im Tierheim seit Dezember 2015 

EPI wurde zusammen mit seinem Bruder Blasch (unterer Beitrag) abgegeben.

Sie sollten gemeinsam einen Bauernhof bewachen, eigneten sich aber nicht als Wachhunde - deshalb brachte der Besitzer sie ins Tierheim.

Anfangs war EPI zurückhaltend und scheu. Aber das legte sich dann und nun ist er der beste Freund von allen.

EPI macht keinen Streit im Tierheim. Er ist sehr sozial seinen Artgenossen gegenüber. Menschen findet er "dufte" und freut sich immer wenn er Streicheleinheiten erhaschen kann. Hundekekse findet er ebenfalls grosse Klasse und freut sich immer wenn er seinen Pfleger sieht!

Interesse? Wir würden uns freuen!


 

Zurück zum Seitenanfang -

bitte hier klicken!