Notfälle

 

Auf dieser Unterseite sehen Sie unsere "Notpfoten"!

Entweder weil sie ein Handicap haben, alt oder krank sind oder

schon eine kleine Ewigkeit im Tierheim sitzen. Alle jedoch haben ein Zuhause verdient!!!

 

 

Aktualisiert am 27. August 2019

 

Neu eingestellt:

Tino

 

 


Alle unsere Notfälle suchen einen Paten,

der den Hund seiner Wahl mit 15 € pro Monat unterstützt!

 

Bei Interesse an einer Patenschaft bitte über unser Kontaktformular melden!

 


       Notfälle

  • Alle Hunde werden vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

  • EU-Pass, Impfungen und Microchip (Transponder) sind ebenfalls Grundvoraussetzung für eine Ausreise laut EU-Gesetz.

 

  • Im Normallfall werden die Hunde kastriert, dieses ist jedoch abhängig vom Alter und Gesundheitszustand.

 



TINO* kleiner Hunde-Opi

  • Alter: geb. ca. 2009
  • Rasse: Mix / Rüde
  • Größe: ca. 35 cmcm
  • Info: reist geimpft, gechipt, kastriert, Mittelmeercheck vor Ausreise
  • Aufenthalt: SPANIEN - MAD

TINO wurde ausgesetzt und schlich tagelang durch die Gassen der kleinen, spanischen Gemeinde.
Man stellte ihm Futter und eine Wasserschale auf und er kam dankbar zum fressen und trinken.
Der spanische Tierarzt schätzt ihn auf ein Alter von ca. 10 Jahren.
Da er viele kleine Wackelzähnchen hatte, wurde er gleich kastriert und gleichzeitig zog man ihm die faulen Zähne.
Er lebt die nächsten Tage erstmal bei einer Pflegefamilie damit er sich in Ruhe von der OP erholen kann.
Es wäre schön wenn er danach nicht ins Tierheim müsste...
Wir suchen für den Kleinen eine Pflege- oder Endstelle!

Tino ist verträglich mit Hunden und auch die Katzen der Pflegefamilie akzeptiert er. Menschen gegenüber ist er freundlich und aufgeschlossen. Vermutlich hatte er mal ein Zuhause, er kennt ein Leben im Haus.


RITA * 10 Jahre alt / Leishmaniose positiv

Die kleine RITA (ca. 25cm) ist eine sehr ruhige und liebe Hündin, die zur Zeit bei einer spanischen Pflegefamilie lebt.

Sie ist sehr menschenbezogen und mag kuscheln. Sie läuft manierlich an der Leine (braucht keine grossen Runden). Sie wird auf ca. 10 Jahre geschätzt.
Rita hat keine Probleme mit Artgenossen, sucht aber keinen Kontakt. Menschen sind ihr lieber 
Miezekatzen geht sie aus dem Wege.

Sie wurde positiv auf Leishmaniose getestet und ist jetzt in Behandlung.

Rita ist geimpft und gechipt. 

Aufenthalt: SPANIEN - MAD


PIO * Oldie braucht ein Zuhause

  • Alter: geb. 06/2006
  • Rasse: Pachon Navarro-Mischling / Rüde
  • Größe: 66cm
  • geimpft, gechipt, kastriert (nach vorherigem OK des Veterinärs) 
  • Mittelmeercheck vor Ausreise
  • Aufenthalt: RCI - SPANIEN

Lieber einen Hund mit gespaltener Nase, als einen Menschen mit gespaltener Zunge!

Pio, ein alter Bub, ist neu im Tierheim. Er wurde von seinem Besitzer abgegeben. 
Alt und nicht mehr gewollt.

 

Zu Beginn war er wie ein mürrischer, alter Herr. Bellte tagelang in allen Tonlagen, scheinbar gefiel ihm alles nicht.

Mittlerweile hat er sich eingewöhnt, läuft gut an der Leine, ist nett bei den Menschen, die ihm vertraut sind. Man stellte fest, dass sein Gehör nicht mehr das Beste ist. Seine Nase könnte vermuten lassen, dass hier mal ein *Pachon Navarro* mitgemischt hat.