Notfälle

 

Auf dieser Unterseite sehen Sie unsere "Notpfoten"!

Entweder weil sie ein Handicap haben, alt oder krank sind oder

schon eine kleine Ewigkeit im Tierheim sitzen. Alle jedoch haben ein Zuhause verdient!!!

 

 

Aktualisiert am 15. Dezember 2019

 

Neu eingestellt:

ESTRELLA

 


Alle unsere Notfälle suchen einen Paten,

der den Hund seiner Wahl mit 15 € pro Monat unterstützt!

 

Bei Interesse an einer Patenschaft bitte über unser Kontaktformular melden!

 


       Notfälle

  • Alle Hunde werden vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

  • EU-Pass, Impfungen und Microchip (Transponder) sind ebenfalls Grundvoraussetzung für eine Ausreise laut EU-Gesetz.

 

  • Im Normallfall werden die Hunde kastriert, dieses ist jedoch abhängig vom Alter und Gesundheitszustand.

 



ESTRELLA * Hunde-Omi sucht ein Zuhause!

  • Alter: geb. ca. 2008
  • Rasse: Mix / Hündin
  • Größe: ca. 55 cm
  • hundeverträglich: Ja
  • katzenverträglich: Noch nicht getestet
  • Mittelmeercheck vor Ausreise
  • Aufenthalt: Amalos- Spanien *Im Tierheim seit November 2019

Estrella hatte bisher ein fürchterliches Leben. Sie ist jetzt drei Wochen im Tierheim, aber so gut wird es ihr noch nie ergangen sein.
Die Spanier wurden vor ein paar Wochen zu einem Jäger gerufen, der einen Galgo abzugeben hatte. Entweder sie würden ihn sofort abholen oder er würde ihn in die Tötung bringen. Sofort fuhren die Spanier hin um den Galgo abzuholen. Dort sahen sie dann Estrella.
In einem Käfig von 2 qm. Sie hatte ein Loch in dem Käfig wo sie ihren Kopf durchstrecken konnte um zu fressen.
Vor ein paar Jahren nahm er sie zur Jagd und die letzten Jahre vegetierte sie als Gebärmaschine. Die Spanier versuchten den Mann zu überreden ihnen Estrella zu überlassen. Erst liess er sich nicht erweichen aber dann kam der erlösende Anruf, sie könnten das alte Mädchen abholen.

Jetzt lebt sie zwar im Tierheim, was keinesfalls mit einer deutschen Einrichtung zu vergleichen ist - aber sie hat einen Zwinger wo sie sich bewegen kann. Sie kommt einmal am Tag in den Freilauf. Und sie bekommt nun endlich mal liebe Worte zu hören, Aufmerksamkeit, regelmässig fressen und sauberes Wasser.

Estrella ist ganz lieb, will nicht auffallen, streckt dankbar den Kopf hin wenn sie gestreichelt wird. Sie mag alle Menschen, auch Kinder sind kein Problem.
Der Tierarzt stellte Mamatumore fest und so wurde sie erfolgreich operiert und gleichzeitig kastriert.

...und wir haben die Hoffnung, dass es da draussen irgendjemand gibt, der dieser alten Lady noch einen schönen Lebensabend schenken möchte!



CAPITAN * fast blinder Senior

  • Alter: geboren ca. 2010-2011
  • Größe: ca. 48 cm
  • Rasse: Mischling / Rüde
  • Handicap: fast blind
  • Aufenthalt: SPANIEN - MAD

CAPITAN - so behaupten die spanischen Tierschutz-Kollegen sei der schlaueste Hund, den sie in den vergangenen Jahren kennengelernt haben.
Sie haben ihn 1000 x gesehen und ebenso oft versucht ihn einzufangen. Aber Capitan war schlau und erkannte alle Fallen, die man ihm stellte.
Aber auch den staatlichen Hundefänger, die ihn einfach nur in die Tötungsstation bringen wollte, ging er nicht ins Netz!

So vergingen Jahre.
Aber dieses Mal tappte er in die Falle als die Spanier ihn vorgestern sahen.
Und sie vermuten, er wusste was er tat als er in die Lebendfalle ging um zu fressen.
Er ist alt geworden, er wird auf ein Alter von 8-9 Jahren geschätzt und er scheint fast blind zu sein.
Capitan hat sich seinem Schicksal ergeben. Die spanischen Winter in der Region La Mancha können empfindlich kalt werden und für einen alten, blinden Senior sogar das Ende bedeuten.

JETZT ist er im Tierheim, hier die ersten Bilder. Weil er schlecht gucken kann, muss er nun lernen mit dem begrenzten Raum aus zukommen. Aber er ist brav, gibt keinen Mucks von sich. Nimmt gerne das angebotene Wasser und Freßchen!
Das Körbchen und eine Decke übern Kopf wird er schnell zu schätzen wissen!

Wir würden uns sehr wünschen wenn er
trotz seines Alters und seines Handicaps ein Zuhause findet.


PIO * Oldie braucht ein Zuhause

  • Alter: geb. 06/2006
  • Rasse: Pachon Navarro-Mischling / Rüde
  • Größe: 66cm
  • geimpft, gechipt, kastriert (nach vorherigem OK des Veterinärs) 
  • Mittelmeercheck vor Ausreise
  • Aufenthalt: RCI - SPANIEN

Lieber einen Hund mit gespaltener Nase, als einen Menschen mit gespaltener Zunge!

Pio, ein alter Bub, ist neu im Tierheim. Er wurde von seinem Besitzer abgegeben. 
Alt und nicht mehr gewollt.

 

Zu Beginn war er wie ein mürrischer, alter Herr. Bellte tagelang in allen Tonlagen, scheinbar gefiel ihm alles nicht.

Mittlerweile hat er sich eingewöhnt, läuft gut an der Leine, ist nett bei den Menschen, die ihm vertraut sind. Man stellte fest, dass sein Gehör nicht mehr das Beste ist. Seine Nase könnte vermuten lassen, dass hier mal ein *Pachon Navarro* mitgemischt hat.